Das passiert, wenn Du jeden Mist weiterteilst 😱

Ob Pflanzen, die mit Mikrowellenwasser getränkt wurden, Nestle-Bashing oder Flüchtlingskrise. Fakenews sind in aller Munde. Tausende Beiträge werden auf sozialen Medien gelikt und geteilt. Doch kaum einer überprüft deren Echtheit. Journalisten grosser Tageszeitungen und Newsportalen sind stets bemüht, erhaltene Informationen auf deren Echtheit zu überprüfen. Da die Quellen oftmals unbekannt aus sozialen Netzwerken stammen, ist dies auch zunehmend schwierig geworden.

Wie aber viele User von sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter Beiträge teilen, hat sehr bedenkliche Ausmasse angenommen. Mit noch viel unglaublicheren Konsequenzen. Dabei wäre es so einfach, die Geschichten mittels Google-Suche kurz auf deren Wahrheit zu überprüfen. Wie aus einem kleinen Missverständnis einen Hass gegen einen ganze Menschengruppe enstehen kann, seht ihr in folgendem Video.