Dass Jingle Bells nicht immer aus Glocken und Einem Kirchenchor bestehen muss, zeigt uns dieser kreative Mann. Man nehme ein paar Geräusche von Weihnachtsgegenständen, eine Kuckucksuhr sowie den Schrei der armen Grossmutter, welcher zuvor einen Schreck eingejagt wurde. Mit etwas Fantasie erkannt man den Song sehr gut und eignet sich sehr als Backgroundmusik für Euer Weihnachtsständchen vor dem Christbaum.